Ayurveda

Die hier beschriebenen Wellnessbehandlungen folgen dem ganzheitlichen, vorbeugenden Prinzip des Ayurveda. Sie greifen auf wesentliche Elemente der alten Indischen Heilkunst zurück. Hauptbestandteile sind Massagen mit Kräuterölen.

Die Fußmassage dient der Entspannung, baut Stress ab und wirkt sich harmonisierend auf Körper und Seele aus.

ca. 30 Min.

Warmes Öl fließt in einem feinen Strahl über Ihre Stirn. Diese Anwendung führt zur allgemeinen Entspannung, hilft bei Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Migräne.

ca. 30 Min.

Zur allgemeinen Entspannung, bei Stress oder Neigung zum Kopfschmerz.

ca. 40 Min.

Kurze Gesichtsmassage und gründliche Ganzkörpermassage.

Diese Massage fördert die Durchblutung und Entschlackung des Gewebes, strafft die Haut und sorgt für tiefe Entspannung.

ca. 60 Min.

Garshan und Abhyanga ergänzen sich ideal: Die Massage mit einem Handschuh aus Rohseide macht die Haut aufnahmefähig für das hochwertige Öl, das bei der ayurvedischen Ganzkörpermassage verwendet wird.

ca. 75 Min.