... auch im à la carte Bereich

  • Wir verwenden kein Mehl in unserer warmen Küche. Perfekt also für alle, die Gluten nicht so gut vertragen.
  • All unsere Rahmsaucen sind mittlerweile laktosefrei und vegan.
  • Unser Bison-Fleisch kommt von Bison Nissen aus Wallsbüll in Nordfriesland. Jede Bison-Frikadelle machen wir hier in unserer Küche selbst.
  • In unserer Küche kommen weder Brühpulver noch Pasten oder Fertigsaucen zum Einsatz. Alles Saucen bereiten wir selbst mit viel Liebe zu.
  • Das Patty unseres veganen Burgers kommt von Vegetarian Butcher. Der Patty wird aus europäischen Sojabohnen hergestellt und ist 100 % pflanzlich.
  • Wo wir nur können setzen wir konsequent auf altnative, vegane, pflanzliche Produkte. Dafür verwenden wir zum Beispiel Soja, Hafer, Fababohne, Lupinen oder Erbsen.
  • Das Roggen-Dinkel-Sauerteigbrot, das wir abends zum Essen reichen, backen wir selbst. Der Brotteig reift zwei Tage lang bei uns in der Backstube und kommt dann abends immer frisch gebacken auf eure Teller. Und auch die Dips, die wir zum Brot servieren, kreieren wir selbst und sind in 99% der Fälle vegan.  
  • Das Meersalz, das wir verwenden, kommt direkt aus dem Meer vor unserer Haustür – und ist damit das erste deutsche Meersalz, das aus der Nordsee gewonnen wird. Die Franzosen nennen es Fleur de Sel – Salzblume. Hier nennt man es „Fleur de Sylt“ oder ganz einfach Sylter Meersalz: feinste Salzkristalle, die in einem aufwendigen Verfahren aus dem Nordseewasser herausgelöst und schonend getrocknet werden. Sogenannte Indoor-Saline machen es möglich. Die Sylter GenussMacherei stellt dieses mineralreiche und geschmacklich milde Meerspeisesalz in List auf Sylt für Sie her: von der Gewinnung bis zur Abfüllung. 
  • Unser Gemüse ist bio und kommt vom Westhof aus Dithmarschen sowie weiteren kleinen regionalen Produzenten.
  • Unser Mozzarella kommt von Feddersens Farm aus Immenstedt in Nordfriesland. Die Familie hält zurzeit rund 60 Wasserbüffel, melkt und verarbeitet die Milch für die Produkte in der hofeigenen Meierei selbst.